Montag, 19. September 2016

Instagram became reality...

Kennt ihr eigentlich Valentina von "Valiebt"?
Ihr kennt sie bestimmt von Instagram ... dort ist sie unter dem Namen  "Zimtsterneundhalbmond" unterwegs. 

Ich kenne sie jetzt schon über zwei Jahre. Kennengelernt haben wir uns zuerst in der virtuellen Welt über Instagram und kurze Zeit später dann persönlich in Italien. Wo wir fast zur gleichen Zeit unseren Sommerurlaub verbrachten. Da der Campingplatz von Valentina in unserer Nähe war, besuchten wir sie und ihre Familie. Wir waren uns sofort sympathisch und hatten natürlich genug Gesprächsstoff. Wir haben ja schließlich das gleiche Hobby :)
Vor lauter quatschen haben wir damals tatsächlich nur ein Foto geschossen...

Das war 2015 in Italien


Als ich Anfang des Jahres über Instagram mitbekam, dass Valentina ein Stofflädchen eröffnet, 
war schnell klar, dass wir auf unserer Reise in den Sommerurlaub
 in Richtung Kroatien einen Zwischenstopp bei ihr einlegen müssen. 

Wenn ich schon mal in ihre direkte Nähe komme, ist ein Besuch ein MUSS würde ich sagen :) schließlich lebt Valentina 700 km entfernt von uns im schönen Bayern...

Als wir endlich da waren, wurden wir super nett von ihren Eltern in Empfang genommen. Halt Camper unter sich ;)
Den Wohnwagen konnten wir super an dem Ferienhaus abstellen...das übrigens wunderschön gelegen ist...und von dort aus sind wir dann nachts weiter nach Kroatien gefahren.


Hier ein kurzer Blick auf den Schliersee...


Und dann waren wir endlich bei Valentina im Stofflädchen ... oder auch "Stoffhimmel" :)



Valentinas schönes kleines Stofflädchen ist direkt in der Einkaufsstraße am Schliersee.
Wunderschön gelegen. Und wirklich ein Besuch wert...



Zum Abschluss des schönen Tages gingen wir noch in ein gemütliches Restaurant und Valentina musste erstmal für mich die Speisekarte übersetzen. 
Als Ruhrpottmädchen hatte ich mal so gar keine Ahnung, was "Rahmschwammerl" sind...jetzt weiß ich es -grins- es sind Pilze ;)


Der Besuch bei Valentina war ein wirklich schöner Urlaubsbeginn.
Wir hoffen, dass ein weiterer Besuch auch nächstes Jahr wieder in unsere Urlaubsplanung passt.

Und in einem späteren Post zeige ich euch, welches schöne Stöffchen ich bei diesem Besuch mit nach Hause genommen und was ich daraus gezaubert habe.

Ihr dürft euch auch schon auf etwas freuen :)...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen